Sommer-Wimmelbuch

von Rotraut Susanne Berner

für 12,90 € (Kostenlose Lieferung)

Nach dem kalten Winter und dem frischen Frühling folgt der Sommer und damit das Sommer-Wimmelbuch von Rotraut Susanne Berner.  Wie in allen anderen Wimmelbüchern auch kann man im Sommer-Wimmelbuch wieder in die aufgeschnitten Wohnhäuser blicken und den sympatischen Bewohnern der Stadt einen Tag bzw. eine Saison durch ihr Leben begleiten. Viele spannende Geschichten warten 

Weitere Informationen:

  • Gebundene Ausgabe mit 16 Seiten
  • Erschienen im Gerstenberg Verlag, Hildesheim in 2005
  • In deutscher Sprache
  • ISBN-10: 3836950820 bzw. ISBN-13: 978-3836950824
  • Empfohlen für Kinder von 24 Monate bis 4 Jahre
  • 33,8 cm hoch, 26 cm breit, 1,2 cm dick

So bewerten andere Leser das Sommer-Wimmelbuch:

[starrater tpl=10]

Inhalt:

… auf die kleinen und großen Leser. Ob sommerliches Geburtstagsfest, verschwundene Pinguine oder flinke Mäuse, der sich bereits ankündigende Herbst – am Besten Sie werfen selbst einen Blick in das Sommer-Wimmelbuch:

  • Lernen Sie Santosh aus Indien kennen.
  • Die Kindergartenkinder gehen auf den Flohmarkt mit Silvia.
  • Susanne hat Geburtstag. Wie alt wird sie wohl?
  • Irma ist unterwegs zum Shopping.
  • Martha, die Nonne, mag Pinguine.
  • Struppi, der kleine West Highland Terrier, ist mal wieder ausgebüxt.
  • Welches riesige Geschenk bringt Daniela wohl mit?
  • Papa Thomas und seine Kinder Lene und Linus haben ordentlich ausgemistet und sind ebenfalls auf dem Weg zum Flohmarkt.
  • Oskar, Freund aller Gänse, ist auch auf die Party von Susanne eingeladen.
  • Mingus, der schwarze Kater jagt Mäuse.
  • Gabriele verkauft an einem heißen Tag kühles Eis.
  • Tom macht braust mit seinem roten Roller in die Stadt.
  • Der Buchhändler Armin ist auch zum Geburtstag eingeladen.
  • Was bringen Mama Ellen und Sohn Timmy wohl mit?

Persönliche Empfehlung:

Wie alle Wimmelbücher, ist auch das Sommer-Wimmelbuch eine einmalige Gelegenheit, seinen Kindern die vielleicht schönste Jahreszeit und ihre Begebenheiten nahezubringen. Das Bilderbuch wird nie langweilig und mindestens 100x mal gelesen, angeschaut, oder einfach nur durchgeblättert. Und selbst beim 101 Mal findet man neue Details und Zusammenhänge.